Sie sind hier:

Außenminister ist in Warschau - Maas will Partnerschaft mit Polen

Datum:

Heiko Maas ist noch keine 48 Stunden im Amt und bricht schon zu seiner zweiten Auslandsreise auf. Nach Paris steht Warschau auf seinem Programm.

Außenminister Maas (SPD) ist zum Antrittsbesuch in Warschau.
Außenminister Maas (SPD) ist zum Antrittsbesuch in Warschau. Quelle: Kay Nietfeld/dpa

Außenminister Heiko Maas strebt ungeachtet aller Differenzen eine enge Partnerschaft mit Polen an. "Europa ist ohne die Versöhnung und Freundschaft zwischen Deutschen und Polen nicht vorstellbar", sagte er vor seinem Antrittsbesuch in Warschau.

"Wir stehen zur engen Partnerschaft mit Polen", betonte Maas. Seitdem die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) in Polen an der Macht ist, sind die deutsch-polnischen Beziehungen deutlich abgekühlt.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.