Sie sind hier:

Außenminister Lawrow bleibt - Neue russische Regierung

Datum:

Im Eiltempo treibt der russische Präsident Wladimir Putin eine Verfassungsänderung voran. Klar ist nun, wer künftig im Kabinett sitzen wird.

Wladimir Putin (M) mit neuem Kabinett
Wladimir Putin (M) mit neuem Kabinett
Quelle: Alexei Nikolsky/Pool Sputnik Kremlin/AP/dpa

Der neue russische Regierungschef Michail Mischustin hat sein Kabinett vorgestellt. Außenminister Sergej Lawrow - seit fast 16 Jahren im Amt - und Verteidigungsminister Sergej Schoigu arbeiten auch in der neuen Regierung. Auch Innenminister Wladimir Kolokolzew bleibt. Andere Posten wurden neu besetzt.

Zuvor war Ministerpräsident Dmitri Medwedew samt Kabinett zurückgetreten. Inmitten großer Unzufriedenheit und mieser Umfragewerte wolle er Präsident Putin freie Hand für Reformen geben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.