ZDFheute

Malki kritisiert Netanjahu-Aussage

Sie sind hier:

Außenminister von Palästina - Malki kritisiert Netanjahu-Aussage

Datum:

Im Wahlkampf kündigt Netanjahu an, bei einem Wahlsieg jüdische Siedlungen im Westjordanland zu annektieren. In dem Fall habe er ein Problem, sagt der palästinensische Außenminister.

Annektierung von Siedlungen im Westjordanland geplant. Archivbild
Annektierung von Siedlungen im Westjordanland geplant. Archivbild
Quelle: Shadi Jarar'ah/APA Images via ZUMA Wire/dpa

Der palästinensische Außenminister Riad Malki hat Widerstand gegen die von dem israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu in Aussicht gestellte Annektierung jüdischer Siedlungen im Westjordanland angekündigt.

Netanjahu werde ein "echtes Problem" haben, wenn er dies umsetze, sagte Malki am Rande des Weltwirtschaftsforums in Jordanien. Netanjahu wolle mit der Aussage wahrscheinlich im Vorfeld der anstehenden Wahl seine nationalistische Basis ansprechen, sagte Malki der Agentur AP.

Wichtiges zum Thema finden Sie hier:

Neue Israelische Autobahn durch das Westjordanland

Westjordanland -
Netanjahu will "nicht eine einzige Siedlung räumen"
 

Am Dienstag wählt Israel ein neues Parlament - und Ministerpräsident Netanjahu hofft auf eine fünfte Amtszeit. Jetzt macht er den Wählern ein heikles Versprechen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.