Sie sind hier:

Außenministertreffen in Ankara - Türkei hält weiter zu Venezuela

Datum:

Viele internationale Verbündete haben sich in den letzten Monaten abgewandt. Die Türkei führt ihre Zusammenarbeit mit Venezuela indes fort.

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Archivbild
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Archivbild
Quelle: Swen Pförtner/dpa

Die Türkei will weiter die Regierung des umstrittenen venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro unterstützen. Das sagte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu nach einem Treffen mit seinem venezolanischen Amtskollegen Jorge Arreaza in Ankara. "Wir werden unsere Zusammenarbeit mit Venezuela auch in Zukunft fortführen", betonte Cavusoglu.

Angesichts der zunehmenden Isolation Maduros werden die verbleibenden internationalen Verbündeten immer wichtiger für die Regierung in Caracas.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.