ZDFheute

EU diskutiert neue China-Strategie

Sie sind hier:

Außenministertreffen in Brüssel - EU diskutiert neue China-Strategie

Datum:

Im Umgang mit dem Machtstreben Chinas ist die EU bislang eher ein zahnloser Tiger. Wenn es nach der Brüsseler EU-Kommission geht, soll sich das nun ändern.

Maas (M) mit Le Drian (l, Frankreich) und Reynders (Belgien).
Maas (M) mit Le Drian (l, Frankreich) und Reynders (Belgien).
Quelle: Virginia Mayo/AP/dpa

Die EU-Staaten ringen um eine gemeinsame Linie im Umgang mit dem Machtstreben Chinas. Die Außenminister der Mitgliedstaaten diskutierten erstmals über den Vorschlag der EU-Kommission, China als "Systemrivalen" einzuordnen und zumindest unfairen Wettbewerbspraktiken und Menschenrechtsverletzungen entschlossener entgegenzutreten.

Um Interessen und Werte gegenüber China vertreten zu können, sei es wichtig, die Beziehungen als EU zu organisieren und nicht einzeln, sagte Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD).

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.