ZDFheute

UFO droht mit Streikausweitung

Sie sind hier:

Ausstand bei Germanwings - UFO droht mit Streikausweitung

Datum:

Der dreitägige Ausstand der Flugbegleiter bei der Lufthansa-Tochter Germanwings hat gerade erst begonnen. Doch die Gewerkschaft legt verbal schon nach.

Daniel Flohr bei einem Warnstreik im Oktober.
Daniel Flohr bei einem Warnstreik im Oktober.
Quelle: Silas Stein/dpa/Archivbild vom 20.10.2019

Die Kabinengewerkschaft Ufo hat am ersten Streiktag ihre Drohung bekräftigt, den dreitägigen Ausstand bei Germanwings auszudehnen. "Wir können das kurzfristig verlängern", sagte Ufo-Vize Daniel Flohr im ZDF-"Morgenmagazin".

Nach gescheiterten Vorgesprächen zu einer Schlichtung hatte die Ufo am Freitag die Flugbegleiter von Germanwings für heute, Dienstag und Mittwoch zum Streik aufgerufen. Rund 180 vor allem innerdeutsche Flüge sollen bundesweit ausfallen. Germanwings fliegt im Flugbetrieb der Eurowings.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.