Sie sind hier:

Ausstieg aus Großer Koalition - Gewerkschaften warnen SPD

Datum:

Der SPD-Parteitag könnte das Ende der Großen Koalition einleiten, auch wenn viele SPD-Politiker davor warnen. Die Gewerkschaften sind alarmiert.

DGB-Chef Hoffmann plädiert für die Große Koalition.
DGB-Chef Hoffmann plädiert für die Große Koalition.
Quelle: Peter Endig/dpa/Archivbild

Die Gewerkschaften warnen die SPD vor einem Ausstieg aus der Großen Koalition. "Die GroKo kann eine wirklich ordentliche Bilanz vorweisen", sagte DGB-Chef Michael Hoffmann der "Augsburger Allgemeinen" vor dem SPD-Parteitag. Er verwies zur Begründung etwa auf die "Stabilisierung der Renten".

Den Arbeitnehmern wäre nicht gedient, sollte die Bundesregierung ihre Arbeit beenden, schrieb Michael Vassiliadis, Chef der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie in einem Brief an die Führungsebenen der Gewerkschaft.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.