Sie sind hier:

Australien baut Marine aus - Milliardenauftrag an Bremer Werft

Datum:

Australien baut seit einigen Jahren seine Seestreitkräfte aus und investiert Milliarden. Davon profitiert jetzt auch die Bremer Lürssen-Werft.

Premierminister Malcolm Turnbull treibt den Marine-Ausbau voran.
Premierminister Malcolm Turnbull treibt den Marine-Ausbau voran. Quelle: Lukas Coch/AAP/dpa

Australien hat einen Milliardenauftrag zum Bau von zwölf Patrouillenbooten an die Bremer Lürssen-Werft vergeben. Das teilte Premierminister Malcolm Turnbull in Sydney mit. Der Auftrag habe ein Volumen von vier Milliarden australischen Dollar (2,57 Milliarden Euro).

Die Lürssen-Werft hat sich bei der Ausschreibung gegen die niedersächsische Fassmer-Werft und den niederländischen Konkurrenten Damen durchgesetzt. Für das Projekt werden in Australien rund 1.000 Arbeitsplätze geschaffen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.