Sie sind hier:

Australien - Känguru stürmt Fußballplatz

Datum:

Während die Socceroos bei der Fußball-WM um das Achtelfinale kämpfen, entspannt sich in Canberra ein Känguru am Torpfosten - während eines Spiels.

Ein Känguru hüpfte in Australien auf den Fußballplatz.
Ein Känguru hüpfte in Australien auf den Fußballplatz. Quelle: Lawrence Atkin/Capital Football/dpa

Ein tierischer Flitzer hat fernab des WM-Trubels für Aufregung gesorgt: Während eines Spiels in Australiens Hauptstadt Canberra hüpfte ein Känguru auf den Platz. Die Mannschaften Belconnen United und der FC Canberra mussten ihr Spiel für eine halbe Stunde unterbrechen.

Nachdem das Tier auf den Rasen gesprungen war, inspizierte es das Spielfeld und legte eine Pause am Torpfosten ein. Erst als Belconnens Trainer das Känguru mit dem Auto vom Platz vertrieb, konnte das Spiel fortgesetzt werden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.