ZDFheute

Mit gebrochenem Bein durch Wildnis

Sie sind hier:

Australier überlebt Odyssee - Mit gebrochenem Bein durch Wildnis

Datum:

Neil Parker gilt als erfahrener Buschwanderer. Dennoch verunglückt er schwer in der australischen Wildnis, doch dann zeigt er ein Kämpferherz.

Neil Parker nach seiner Rettung im Krankenhaus.
Neil Parker nach seiner Rettung im Krankenhaus.
Quelle: Albert Perez/AAP/dpa

Eigentlich wollte Neil Parker nur drei Stunden wandern - daraus wurde eine zweitägige Odyssee, die der Australier nur mit viel Glück überlebte. Parker brach am Sonntag im australischen Bundesstaat Queensland zu der Tour auf - und stürzte kurz darauf einen sechs Meter hohen Wasserfall hinab, wie lokale Medien berichteten.

Dabei verletzte sich der 54-Jährige erheblich. Mit gebrochenem Bein und Handgelenk kroch er dann zwei Tage lang durch die Wildnis. Erst am Dienstag wurde er gefunden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.