ZDFheute

Opec will Ölförderung kürzen

Sie sind hier:

Auswirkungen des Coronavirus - Opec will Ölförderung kürzen

Datum:

Die Opec will mit Förderkürzungen auf den sinkenden Ölpreis reagieren. Aber noch ist offen, ob Russland und die weiteren Kooperationspartner bei dieser Strategie mitziehen werden.

Am Freitag beraten die Opec-Staaten über den Vorschlag.
Am Freitag beraten die Opec-Staaten über den Vorschlag.
Quelle: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Das Ölkartell Opec will angesichts der Auswirkungen des neuartigen Coronavirus auf die Weltwirtschaft eine deutliche Verringerung der aktuellen Rohölförderung erreichen. Die Opec forderte laut einer Mitteilung eine Förderkürzung um 1,5 Millionen Barrel (je 159 Liter) Öl pro Tag für das zweite Quartal.

Eine Million Barrel sollen die 14 Opec-Staaten einsparen, davon 500.000 Barrel die zehn Kooperationspartner, wie Russland. Die Kürzung entspräche rund 1,5 Prozent der weltweiten Ölproduktion. Ob Russland zustimmt, ist fraglich.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.