Sie sind hier:

Auswirkungen des Klimawandels - 20 Millionen Flüchtlinge erwartet

Datum:

Der Klimawandel schreitet weiter voran. Vor dadurch verstärkten Naturkatastrophen müssen immer mehr Menschen fliehen.

Immer mehr Menschen müssen vor Naturkatastrophen fliehen.
Immer mehr Menschen müssen vor Naturkatastrophen fliehen. Quelle: epa Str/EPA/dpa

Millionen Menschen fliehen jedes Jahr vor Naturkatastrophen, von denen viele durch den Klimawandel verstärkt werden. UN-Experten nannten bei der Weltklimakonferenz eine Schätzzahl von mehr als 20 Millionen Klimaflüchtlingen im Jahr.

Es sei jedoch häufig eine Kombination von Gründen, die Menschen dazu bringe, ihre Heimat zu verlassen, sagte Madeline Garlock vom UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR. Laut einer Studie der Weltbank, könnte sich die Zahl der Klimaflüchtlinge bis 2050 verzehnfachen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.