Sie sind hier:

Autobahnen gesperrt - Waldbrand bei Potsdam dauert an

Datum:

Ein Waldbrand bei Potsdam hält die Feuerwehr weiter in Atem. Auch für Autofahrer gibt es schlechte Nachrichten.

Feuerwehrkräfte kämpfen gegen den Waldbrand bei Potsdam.
Feuerwehrkräfte kämpfen gegen den Waldbrand bei Potsdam. Quelle: Christian Pörschmann/dpa-Zentralbild/dpa

Zahlreiche Einsatzkräfte kämpfen weiter gegen einen schweren Waldbrand am Autobahndreieck Potsdam. In dem Bereich wurde außerdem Munition aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Deshalb habe ein Sperrkreis von 1.000 Metern eingerichtet werden müssen, sagte ein Sprecher des Potsdamer Innenministeriums.

Die Autobahnen 9 und 10 blieben weiterhin gesperrt, teilte die Polizei mit. Die Flammen des Waldbrandes seien inzwischen zwar weitgehend unter Kontrolle, die Situation bleibe aber riskant.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.