Sie sind hier:

Autobauer will Jobs streichen - Trump droht GM mit Subventionsstopp

Datum:

Der größte US-Autobauer GM will seine Produktion im Heimatland drosseln. Präsident Trump ist sauer und droht mit Subventionsstopp.

Donald Trump droht General Motors.
Donald Trump droht General Motors.
Quelle: Andrew Harnik/AP/dpa

Nach der angekündigten Stellenstreichung beim US-Autobauer General Motors (GM) hat Präsident Donald Trump dem Unternehmen mit einem Stopp der Subventionen gedroht. Er sei sehr enttäuscht von GM schrieb Trump auf Twitter. Man schaue sich nun an, ob man alle GM-Subventionen kürzen könne, inklusive der für Elektroautos.

Der Autobauer hatte angekündigt, die heimische Produktion zu drosseln und deshalb Personal zu entlassen. Von der Maßnahme könnten 15.000 Mitarbeiter betroffen sein.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.