Sie sind hier:

Autobauer in USA - Trump droht GM wegen Jobabbaus

Datum:

Der größte US-Autobauer will seine Produktion im Heimatmarkt drosseln. Das kommt beim Präsidenten gar nicht gut an. Der droht mit Konsequenzen.

US-Autobauer GM hat ein großes Sparprogramm angekündigt.
US-Autobauer GM hat ein großes Sparprogramm angekündigt.
Quelle: Eduardo Lima/The Canadian Press/dpa

US-Präsident Donald Trump hat General Motors (GM) wegen massiver Stellenstreichungen kritisiert und mit Konsequenzen gedroht. "Sie sollten dort verdammt noch mal schnell eine neue Fabrik eröffnen", sagte Trump dem "Wall Street Journal" zu einer geplanten Werksschließung im Bundesstaat Ohio.

Er habe GM-Chefin Mary Barra mitgeteilt, wenn die Fabrik dauerhaft geschlossen bleibe, habe sie "ein Problem". Zudem habe er sie aufgefordert, die Autoproduktion in China zu stoppen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.