ZDFheute

Auto in Berlin angezüdet

Sie sind hier:

Staatsschutz ermittelt - Auto in Berlin angezüdet

Datum:

Falko Liecke wird am Samstagmorgen von einem lauten Knall geweckt. Unbekannte zündeten das Auto der Frau des Bezirkspolitikers an. Der Staatsschutz ermittelt.

Autobrand in Treptow-Köpenick.
Autobrand in Treptow-Köpenick.
Quelle: privat/dpa

Unbekannte Brandstifter haben nach Angaben des stellvertretenden Neuköllner Bezirksbürgermeisters Falko Liecke (CDU) das Auto seiner Frau, einer Polizistin, angezündet. Nach dem Feuer im Bezirk Treptow-Köpenick ermittelt, laut Polizei der Staatsschutz.

Insgesamt wurden laut Polizei im Jahr 2019 fast 600 Autos in Berlin von Kriminellen, Extremisten und Pyromanen angezündet - oder durch Flammen beschädigt. Das waren 150 Fahrzeuge mehr als 2018. Brandstifter zündeten 358 Autos direkt an.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.