Sie sind hier:

Autoverkehr in Paris - Fahrverbote bald strenger

Datum:

Paris wird schneller und strenger handeln, um die Luftverschmutzung durch Autos einzudämmen. Das erklärte Frankreichs Umweltminister.

Dicke Luft: Der Arc de Triomphe ist in Nebel gehüllt. Archiv
Dicke Luft: Der Arc de Triomphe ist in Nebel gehüllt. Archiv
Quelle: Yoan Valat/EPA/dpa

In Frankreichs Hauptstadt Paris soll der Autoverkehr bei schlechter Luft künftig schneller und umfassender eingeschränkt werden. Die Fahrzeugbestimmungen werden strenger, erklärte Frankreichs Umweltminister Francois de Rugy.

So dürfen Diesel mit Baujahr vor 2010 und Benzinfahrzeuge vor 2005 im Ballungsraum Paris nicht mehr fahren, wenn die Grenzwerte überschritten werden. Wegen der Hitze in Frankreich erwartet Rugy bereits am Mittwoch Fahrverbote.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.