Sie sind hier:

Awo-Langzeitstudie - Viele Kinder entkommen der Armut

Datum:

Die Arbeiterwohlfahrt hat im Jahr 1999 eine Langzeituntersuchung über Lebensverhältnisse von Kindern gestartet. Die Ergebnisse sind nun bekannt.

Viele in Armut aufgewachsene Kinder in Deutsch schaffen es einer Langzeitstudie zufolge als junge Erwachsene, der Armut zu entkommen. Zwei Dritteln der Kinder aus armen Haushalten sei bis zum jungen Erwachsenenalter der Ausstieg aus der Armut gelungen, wie aus einer Langzeituntersuchung der Arbeiterwohlfahrt hervorgeht. Ein Drittel der Befragten sei hingegen arm geblieben.

Der Verband hatte 1999 die Lebensverhältnisse von knapp 900 Kindern untersucht und 205 der damaligen Studienteilnehmer erneut befragt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.