Sie sind hier:

BA rechnet mit Fortschritten - Immer mehr Flüchtlinge in Jobs

Datum:

2017 wurden knapp 200.000 Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt integriert. Für das kommende Jahr rechnet Arbeitsagentur-Chef Scheele mit weiteren Fortschritten.

Detlef Scheele ist Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA).
Detlef Scheele ist Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA). Quelle: Daniel Karmann/dpa

Der Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, rechnet für 2018 mit weiteren Fortschritten bei der Integration von Flüchtlingen in den deutschen Arbeitsmarkt. Wegen der guten Wirtschaftslage dürften im kommenden Jahr ähnlich viele Asylsuchende wie Jahr 2017 eine Arbeit finden, prognostizierte Scheele.

Bis Ende September 2017 lag die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aus den wichtigsten acht Asyl-Herkunftsländern bei 195.000 - rund 75.000 mehr als 2016.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.