ZDFheute

Deutscher stirbt in Thailand

Sie sind hier:

Badeunfall vor Phuket - Deutscher stirbt in Thailand

Datum:

Erst am Donnerstag landete ein deutscher Tourist auf Phuket in Thailand. Sein Urlaub endet schnell und tragisch.

Rettungsschwimmer im Einsatz vor Phuket. Archivbild
Rettungsschwimmer im Einsatz vor Phuket. Archivbild
Quelle: -/Xinhua/dpa

Vor der thailändischen Ferieninsel Phuket ist ein deutscher Urlauber beim Baden im Meer von einem Motorboot angefahren und tödlich verletzt worden. Der 63-Jährige wurde laut Polizei außerhalb des markierten Bereichs für Schwimmer vom Bootspropeller getroffen.

Der Tourist wurde noch in ein Krankenhaus gebracht, doch die Ärzte konnten sein Leben nicht mehr retten. Er war erst am Donnerstag in Phuket eingetroffen. Gegen den Steuermann des Motorbootes wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ermittelt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.