Sie sind hier:

Bahn-Bilanz für März - Deutlich mehr Verspätungen

Datum:

Im Fernverkehr hat sich die Bahn eine Pünktlichkeit von 82 Prozent zum Ziel gesetzt. Im März verfehlte sie diesen Wert deutlich.

2017 waren im Schnitt nur 78,5 Prozent der Fernzüge pünktlich.
2017 waren im Schnitt nur 78,5 Prozent der Fernzüge pünktlich. Quelle: Lino Mirgeler/dpa

Im März sind lediglich drei Viertel der Fernzüge der Deutschen Bahn ohne größere Verspätung ans Ziel gekommen. Damit sackte das Pünktlichkeitsniveau im Fernverkehr seit Jahresbeginn weiter ab. Im Januar hatte es noch bei 82 Prozent gelegen, im Februar bei 80,4 Prozent, im März nun bei 75,3 Prozent, wie aus der monatlichen Bahn-Statistik hervorgeht.

Als Ursachen gibt das Unternehmen Großstörungen auf den Hauptstrecken sowie den erneuten Wintereinbruch im Norden und Osten Deutschlands an.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.