Sie sind hier:

Bahnrad-Olympiasiegerin - Vogel bei Unfall schwer verletzt

Datum:

Schock für den deutschen Radsport: Die Bahnfahrerin Kristina Vogel wird bei einem Trainingsunfall schwer verletzt. Sie muss operiert werden.

Kristina Vogel wird in Berlin notoperiert. Archiv
Kristina Vogel wird in Berlin notoperiert. Archiv
Quelle: Peter Dejong/AP/dpa

Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel hat bei einem tragischen Trainingsunfall eine schwere Verletzung an der Wirbelsäule erlitten. "Es sieht sehr schlimm aus", sagte Bundestrainer Detlef Uibel. Wie der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) mitteilte, stieß die Erfurterin auf der Rennbahn in Cottbus mit einem Radsportler bei hohem Tempo zusammen und stürzte auf die Betonbahn.

Sie wurde in ein Berliner Unfallkrankenhaus geflogen. "Bild online" zufolge besteht keine Lebensgefahr.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.