ZDFheute

Berlin rechnet mit baldigem Ukraine-Gipfel

Sie sind hier:

Nach Einigung mit Separatisten - Berlin rechnet mit baldigem Ukraine-Gipfel

Datum:

Die Ukraine und prorussische Separatisten aus Luhansk und Donezk haben sich auf einen Sonderstatus der umkämpften Regionen geeinigt - nun könnte es bald ein Gipfeltreffen geben.

Stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer. Archivbild
Stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer. Archivbild
Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa

Nach der Einigung auf einen Sonderstatus für die umkämpften Gebiete in der Ostukraine rechnet die Bundesregierung mit einem baldigen Gipfeltreffen zu dem Konflikt. "Aus unserer Sicht ist der richtige Zeitpunkt für ein solches Treffen gekommen", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer in Berlin.

Die Einigung ebne den Weg "zu einem baldigen Treffen im Normandie-Format", dem Russland, die Ukraine, Deutschland und Frankreich angehören. Es wäre der erste solche Gipfel seit drei Jahren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.