Sie sind hier:

Staatsbesuch in Großbritannien - Dinner mit Trump: Labour-Chef sagt ab

Datum:

Trumps Staatsvisite in London ist umstritten. Es wird viel Protest erwartet. Auch Labour-Chef Jeremy Corbyn setzt ein Zeichen und schlägt eine Einladung aus.

Jeremy Corbyn will nicht zum Staatsbankett mit Trump kommen.
Jeremy Corbyn will nicht zum Staatsbankett mit Trump kommen.
Quelle: Brian Lawless/PA Wire/dpa

Der britische Oppositionsführer Jeremy Corbyn von der Labour-Partei hat die Einladung zu einem Staatsbankett für US-Präsident Donald Trump während dessen Besuchs in Großbritannien abgelehnt. Das teilte Labour mit.

Trump und First Lady Melania sollen vom 3. bis 5. Juni zum Staatsbesuch nach Großbritannien kommen. Corbyn hält das für unangebracht. Theresa May solle nicht den roten Teppich ausrollen, um einen Präsidenten zu ehren, der wesentliche internationale Verträge in den Wind schlage.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.