Sie sind hier:

Kunstschau in Venedig - Banksy gibt in Venedig Rätsel auf

Datum:

Seit zwei Wochen kommen Kunstliebhaber auf der Biennale in Venedig auf ihre Kosten. Sie ist eine der größten Schauen für zeitgenössische Kunst.

«Venice in Oil», das Werk des britischen Künstlers Banksy.
"Venice in Oil", ein Werk des britischen Künstlers Banksy?
Quelle: Felix Hörhager/dpa

Der britische Streetart-Künstler Banksy soll sich dort heimlich unter die Leute gemischt haben. Während der Eröffnung der Kunstschau hat Banksy nach einer Darstellung auf seinem Instagram-Profil einen Straßenstand aufgebaut. Zu sehen sind mehrere Gemälde verschiedener Größe, die sich zu einem Kreuzfahrtschiff zusammenfügen. Der Titel: "Venice in Oil". Ein Seitenhieb auf die Verschmutzung durch Kreuzfahrtschiffe in Venedig.

"Obwohl es die größte und renommierteste Kunstveranstaltung der Welt ist, bin ich aus irgendeinem Grund nie eingeladen worden", kommentiert Banksy die Aktion via Instagram.

Ein Klick für den Datenschutz

Erst wenn Sie hier klicken, werden Bilder und andere Daten von Drittanbietern nachgeladen. Ihre IP-Adresse wird dabei an externe Server (Facebook, Google, Instagram, Twitter, etc.) übertragen. Über den Datenschutz dieser Anbieter können Sie sich auf den jeweiligen Seiten informieren. Um Ihre künftigen Besuche zu erleichtern, speichern wir Ihre Zustimmung in einem 'ZDF-Cookie'. Diese Zustimmung können Sie in den Einstellungen unter 'Mein ZDF' jederzeit widerrufen. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Banksy, der seine Identität seit Jahren geheim hält, hatte vergangenen Herbst weltweit Schlagzeilen. Sein Werk "Girl with a Balloon" war während einer Auktion vor aller Augen zur Hälte geschreddert worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.