Sie sind hier:

Champions League - Barcelona mit einem Bein im Halbfinale

Datum:

Mit 4:1 haben die Katalanen ihr Champions-League-Heimspiel gegen den AS Rom gewonnen und damit das Tor zum Halbfinale weit aufgestoßen.

Luis Suarez, FC Barcelona
Luis Suarez feiert sein Tor zum 4:1 für den FC Barcelona. Quelle: reuters

Der FC Barcelona steht mit einem Bein im Halbfinale der ChampionsLeague. Der Tabellenführer der spanischen Primera Division gewann das Viertelfinal-Hinspiel gegen AS Rom 4:1 (1:0) und verschaffte sich damit eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel am kommenden Dienstag in der italienischen Hauptstadt.

Daniele De Rossi (38.) und Konstantinos Manolas (56.) per Eigentor sowie Pique (59.) und Luis Suarez (87.) besiegelten den Erfolg des viermaligen Champions-League-Gewinners. Der frühere Wolfsburger Edin Dzeko (80.) traf für die Italiener.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.