Sie sind hier:

Bartels' Bundeswehr-Bericht - Kritische Bilanz erwartet

Datum:

Mehr Aufgaben und gleichzeitig Materialmängel: Der Wehrbeauftragte ist mit der Entwicklung der Truppe alles andere als zufrieden.

Hans-Peter Bartels beurteilt die Lage der Truppe.
Hans-Peter Bartels beurteilt die Lage der Truppe. Quelle: Rainer Jensen/dpa

Neue Berichte über Ausrüstungsmängel bei der Bundeswehr überschatten die Vorstellung des Jahresberichts des Wehrbeauftragten. Der SPD-Politiker Hans-Peter Bartels will seinen jährlichen Bericht heute der Öffentlichkeit präsentieren. Es wird eine sehr kritische Bilanz erwartet. Mängel bei Personal und Material beschäftigen die Truppe seit Jahren.

Einmal im Jahr legt der Wehrbeauftragte des Bundestags bestehende Defizite in der Truppe offen. Er gilt als "Anwalt der Soldaten".

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.