ZDFheute

Machnig fordert mehr Anstrengung

Sie sind hier:

Batteriezellenfertigung - Machnig fordert mehr Anstrengung

Datum:

Europa hinkt bei der Fertigung von Batteriezellen für E-Autos vor allem Asien hinterher. Es drohe eine Abhängigkeit, sagt Ex-Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig.

Matthias Machnig. Archivbild
Matthias Machnig. Archivbild
Quelle: Uwe Anspach/dpa

Der frühere Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig (SPD) hat verstärkte Anstrengungen zum Aufbau einer europäischen Batteriezellenfertigung gefordert. Machnig sagte, ein erstes IPCEI - ein wichtiges Projekt im europäischen Interesse - sei ein wichtiger Schritt, um in Europa ein "Ökosystem einer Batteriezellenfertigung" aufzubauen.

"Um die EU konkurrenzfähig zu machen, ist das aber bei weitem nicht ausreichend." Machnig arbeitet heute für die Firma Innoenergy, die eine europäische Batterieallianz koordiniert.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.