Sie sind hier:

Bau neuer Wohnheime - Studentenwerk fordert Unterstützung

Datum:

Der Platz für vergleichsweise günstigen Wohnraum für Studenten wird immer knapper. Das Studentenwerk fordert den Staat zum Handeln auf.

2818150
Bezahlbarer Wohnraum ist rar in Deutschlands Großstädten.
Quelle: dpa

Angesichts der Wohnungsnot in Metropolregionen, Ballungsgebieten und Studentenstädten hat das deutsche Studentenwerk (DSW) vom Bund deutlich höhere Zuschüsse für den Bau neuer Studierendenwohnheime gefordert.

Damit die bundesweit 1.700 Studentenwohnheime weiter eine Durchschnittsmiete unterhalb der Bafög-Pauschale von 250 Euro anbieten können, müssen laut DSW in den nächsten Jahren 3,3 Milliarden Euro investiert werden. 1,45 Milliarden Euro davon müssten vom Bund und den Ländern kommen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.