Sie sind hier:

Bau von Kernkraftwerken - Polen stellt Atom-Pläne vor

Datum:

Vom 3. bis 14. Dezember findet in Polen die UN-Klimakonferenz statt. Das Gastgeberland sieht seine eigene Energiezukunft auch in der Kernkraft.

Reaktor in einem Atomkraftwerk. Archivbild
Reaktor in einem Atomkraftwerk. Archivbild
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Wenige Tage vor Beginn der UN-Klimakonferenz hat das Gastgeberland Polen Pläne zum Bau von Kernkraftwerken vorgestellt. Warschau wolle seinen zusätzlichen Energiebedarf ab 2033 unter anderem mit Atomstrom decken, berichtete die Märkische Oderzeitung.

Als mögliche Standorte für das erste Kernkraftwerk würden die Orte Zarnowiec und Kopalino nordwestlich von Danzig genannt, hieß es. Bisher gibt es in Polen keine Atomkraftwerke. Das Land bezieht rund 80 Prozent seines Stroms aus Kohle.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.