Sie sind hier:

Bauarbeiten im Ruhrgebiet - Bahn-Hauptstrecke voll gesperrt

Datum:

Bauarbeiten bringen die Bahn auf einer der meistbefahrenen deutschen Strecken aus dem Takt. Viele Züge fahren anders als sonst, manche fallen ganz aus.

Die marode Brücke in Mülheim-Styrum muss erneuert werden.
Die marode Brücke in Mülheim-Styrum muss erneuert werden. Quelle: Roland Weihrauch/dpa

Bahnfahrer müssen von Freitagabend an im Ruhrgebiet erhebliche Einschränkungen hinnehmen. Eine Vollsperrung der Hauptstrecke zwischen Essen und Duisburg sorgt für Umleitungen, Zugausfälle und Verspätungen.

Die Strecke ist Teil der ICE-Verbindungen zwischen Düsseldorf, dem Ruhrgebiet, Hannover und Berlin. Der Abschnitt gehört zu den meistbefahrenen deutschen Bahnstrecken mit täglich rund 700 Zügen. Während der Sperrung werden die Fernzüge von Dortmund über Oberhausen nach Duisburg umgeleitet.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.