Sie sind hier:

Bauernpräsident Rukwied - "Ländlichen Raum stärken"

Datum:

Von der neuen Bundesregierung fordert der Bauernpräsident Joachim Rukwied Investitionen in die ländliche Infrastruktur.

Rukwied fordert Investitionen in die ländliche Infrastruktur.
Rukwied fordert Investitionen in die ländliche Infrastruktur. Quelle: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa

Bauernpräsident Joachim Rukwied hat die Bundesregierung zum Handeln bei der Stärkung des ländlichen Raums aufgefordert. Der Bauernverband erwarte vor allem mehr Investitionen in ländliche Infrastrukturen, insbesondere in eine schnelle Internetversorgung, sagte Rukwied.

"Wir unterstützen das Ziel der Bundesregierung, die Wirtschaft im ländlichen Raum zu stärken. Jetzt muss endlich gehandelt werden." Die neue Regierung kommt heute zu einer zweitägigen Kabinettsklausur zusammen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.