ZDFheute

Erntejahr unterdurchschnittlich

Sie sind hier:

Bauernverband - Erntejahr unterdurchschnittlich

Datum:

Die extreme Dürre von 2018 steckt vielen betroffenen Bauern noch in den Knochen und in den Bilanzen. Auch in diesem Jahr waren die Bedingungen schwierig.

Deutsche Landwirte haben in diesem Jahr erneut eine unterdurchschnittliche Getreideernte eingefahren: 45 Millionen Tonnen. Wenn man das Dürrejahr 2018 außer Acht lasse, seien das im Vergleich zum Durchschnitt der Ernten 2013 bis 2017 rund sechs Prozent weniger, teilte der Verband mit.

Hitze und Trockenheit hätten in Teilen des Landes zu Einbußen geführt. Andere Regionen hätten dagegen genügend Niederschlag gehabt, sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied. "In Summe stellen wir fest, dass die Wetterextreme zunehmen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.