Sie sind hier:

Bayerische Alpen - Teils erhebliche Lawinengefahr

Datum:

In den bayerischen Alpen ist die Lawinengefahr weiterhin hoch. In den nächsten Tagen soll sich die Situation allerdings entspannen.

Teils erhebliche Lawinengefahr in den Alpen.
Teils erhebliche Lawinengefahr in den Alpen. Quelle: Zeitungsfoto.At/APA/dpa

In den bayerischen Alpen herrscht teils weiterhin eine erhebliche Lawinengefahr. Relativ gefährlich ist die Lage demnach vor allem oberhalb von 2.200 Metern in den Allgäuer Alpen, den Werdenfelser und den Berchtesgadener Alpen. Das meldet der Lawinenwarndienst.

Die Lawinensituation werde sich in den kommenden Tagen weiter entspannen. Abseits gesicherter Pisten sei aber weiterhin Vorsicht geboten. Die Einschätzung der Gefahr als "erheblich" ist Stufe drei des fünfteiligen Warnsystems.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.