Sie sind hier:

Bayrischer Ministerpräsident - Landtag hat Söder gewählt

Datum:

Nach der Bildung der Großen Koalition im Bund hat auch Bayerns Landtag seine neue Regierung auf den Weg gebracht.

Markus Söder (CSU) ist neuer  Regierungschef in Bayern.
Markus Söder (CSU) ist neuer Regierungschef in Bayern.
Quelle: Sven Hoppe/dpa

Markus Söder (CSU) ist neuer bayerischer Ministerpräsident. Der Landtag in München wählte den 51-Jährigen mit 99 der abgegebenen 169 Stimmen im ersten Wahlgang zum Nachfolger von Horst Seehofer (CSU). 64 Abgeordnete stimmten mit Nein, 4 enthielten sich, 2 Stimmen waren ungültig. Die CSU stellt in dieser Legislatur 101 der 180 Abgeordneten und hat damit die absolute Mehrheit.

Söder nahm die Wahl an. Er will am Mittwoch bei einer Sondersitzung sein Kabinett ernennen.

Mehr zur Wachablösung in Bayern: "Söder am Ziel" - von ZDF-Korrespondent Manfred Ahlers.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.