Sie sind hier:

Beben der Stärke 5,9 - Erdstoß erschüttert Mexiko

Datum:

Mexiko kommt nicht zur Ruhe. Wieder erschüttert ein Erdbeben das Land. Die Folgen sind noch nicht überschaubar.

Schüler auf der Straße in Veracruz nach dem Beben vom Freitag.
Schüler auf der Straße in Veracruz nach dem Beben vom Freitag. Quelle: Felix Marquez/AP/dpa

Wieder hat ein Erdbeben den Südwesten Mexikos erschüttert. Die US-Erdbebenwarte USGS gab die Stärke mit 5,9 an. Demnach lag das Zentrum 32 Kilometer nordöstlich der Stadt Santa Catarina Mechoacan im Bundesstaat Oaxaca in 40 Kilometern Tiefe. Über Schäden war zunächst nichts bekannt.

Erst am Freitag hatte ein Erdstoß der Stärke 7,2 das Land erschüttert. Zwar blieben die unmittelbaren Folgen überschaubar - bei einem schweren Hubschrauber-Unglück kamen aber 13 Menschen ums Leben.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.