Sie sind hier:

Bedrohung für den Frieden - Korea-Krise alarmiert Diplomaten

Datum:

Nordkorea testet mehrfach Raketen, Südkorea und die USA antworten mit Militärmanövern. UN-Diplomaten blicken mit Sorge nach Korea.

Luftwaffenübung von Südkorea und den USA
Luftwaffenübung von Südkorea und den USA Quelle: South Korea Defense Ministry/dpa

Die Lage auf der koreanischen Halbinsel ist Diplomaten zufolge derzeit die größte Bedrohung für Frieden und Sicherheit in der Welt. Es müsse dringend eine diplomatische Lösung für die wachsenden Spannungen gefunden werden, seien sich Vertreter Nordkoreas und der UN einig, hieß es in einer UN-Mitteilung.

UN-Untergeneralsekretär Jeffrey Feltman, der von Dienstag bis Freitag zu Gast in Nordkorea war, sagte, eine diplomatische Lösung könne es nur durch "ernsthaften Dialog" geben.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.