Sanierung wird immer teurer

Sie sind hier:

Beethovenhalle in Bonn - Sanierung wird immer teurer

Datum:

Ludwig van Beethoven ist einer der berühmtesten Söhne der Stadt Bonn. Die Sanierung der denkmalgeschützten Beethovenhalle wird teurer und teurer.

Die denkmalgeschützte Beethovenhalle in Bonn.
Die denkmalgeschützte Beethovenhalle in Bonn.
Quelle: Volker Lannert/dpa

Die Sanierung der denkmalgeschützten Beethovenhalle in Bonn verzögert sich weiter, und die Baukosten steigen. Mehrere auf der Baustelle beschäftigte Firmen hätten gekündigt, teilte die Stadt mit. Dies habe Auswirkungen auf den Kosten- und Zeitplan. Ursprünglich waren 61,5 Millionen Euro veranschlagt worden. Die jüngste Schätzung belief sich auf 103 Millionen Euro.

Die Instandsetzung der 1959 eröffneten Konzerthalle sollte eigentlich 2020 beendet sein. Die Stadt geht nun von 2022 aus.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.