Sie sind hier:

Befragung wegen Geldern - Gewahrsam von Sarkozy beendet

Datum:

Nicolas Sarkozy war nahe Paris in Gewahrsam genommen worden. Gegen ihn wird wegen illegaler Gelder aus Libyen ermittelt. Nun soll er wieder frei sein.

Sarkozy soll wieder aus dem Gewahrsam entlassen worden sein.
Sarkozy soll wieder aus dem Gewahrsam entlassen worden sein.
Quelle: Christophe Ena/AP/dpa

Nach einem Tag haben französische Ermittler den Gewahrsam des Ex-Präsidenten Nicolas Sarkozy beendet. Das berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP. Er war seit Dienstag in Nanterre zum Verdacht einer Wahlkampffinanzierung aus Libyen befragt worden.

Es geht bei den Ermittlungen um seit langem erhobene Vorwürfe, wonach für Sarkozys erfolgreichen Präsidentschaftswahlkampf 2007 illegal Gelder vom Regime des damaligen libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi geflossen sein sollen.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.