Sie sind hier:

Beginn der Bundestagswoche - Schäuble fordert Kompromisse

Datum:

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble mahnt die Parteien, verantwortlich zu handeln. Zeitgleich warnt er vor Übertreibungen.

Bundestagspräsident Schäuble spricht mahnende Worte.
Bundestagspräsident Schäuble spricht mahnende Worte. Quelle: Michael Kappeler/dpa

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Parteien nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen zu Kompromissbereitschaft aufgerufen. "Mit der Wahl hat das Volk entschieden, damit müssen wir als Gewählte nun umgehen, verantwortlich umgehen", sagte Schäuble am Dienstag zu Beginn der Bundestagswoche in Berlin.

Es gebe in Deutschland derzeit eine außergewöhnliche Situation. "Es ist eine Bewährungsprobe, aber es ist keine Staatskrise", sagte Schäuble unter dem Beifall der Abgeordneten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.