Sie sind hier:

Beginn der UN-Klimakonferenz - Von der Leyen fordert CO2-Preis

Datum:

Bei der Klimakonferenz sind viele hochrangige Politiker vertreten. Ursula von der Leyen vertritt dabei erstmals die EU-Kommission - und hat direkt ein paar Ankündigungen im Gepäck.

Ursula von der Leyen wird von Pedro Sanchez begrüßt.
Ursula von der Leyen wird von Pedro Sanchez begrüßt.
Quelle: Andrea Comas/AP/dpa

Zum Auftakt der UN-Klimakonferenz in Madrid hat die neue EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen verstärkte Anstrengungen Europas im Kampf gegen die Erderhitzung angekündigt. Wenn die EU bis 2050 klimaneutral werden wolle, müsse jetzt gehandelt werden, sagte sie bei einer Gesprächsrunde mit mehreren Staats- und Regierungschefs.

Für März 2020 kündigte sie erstmals ein EU-Umweltgesetz an. Damit solle der Handel mit Verschmutzungsrechten auf alle Sektoren ausgeweitet werden. "CO2 muss einen Preis bekommen", sagte sie.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.