Sie sind hier:

Begleiter von Puigdemont - Katalanische Polizisten im Visier

Datum:

Spaniens Justiz jagt nicht nur den früheren katalanischen Regionalpräsidenten Puigdemont. Auch zwei Polizisten geraten ins Visier.

In diesem Fahrzeug wurde Puigdemont gestoppt.
In diesem Fahrzeug wurde Puigdemont gestoppt. Quelle: Markus Scholz/dpa

Spaniens Justiz hat eine Untersuchung gegen zwei katalanische Polizisten eingeleitet, die den Ex-Regionalpräsidenten Carles Puigdemont zum Zeitpunkt von dessen Festnahme in Deutschland begleitet haben sollen.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Beamten wegen mutmaßlicher Beihilfe, sich der Strafverfolgung zu entziehen, wie die Nachrichtenagentur afp aus Justizkreisen erfuhr. Die beiden Beamten der katalanischen Regionalpolizei hätten sich im Auto von Puigdemont befunden.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.