Sie sind hier:

Behandlung im Fall Lambert - Gericht ordnet Wiederaufnahme an

Datum:

Vincent Lambert ist vor zehn Jahren bei einem Verkehrsunfall verunglückt und befindet sich seitdem in einem vegetativen Zustand. Die Behandlung darf dennoch nicht gestoppt werden.

Wachkoma-Patient Vincent Lambert darf weiter leben. Archivbild
Wachkoma-Patient Vincent Lambert darf weiter leben. Archivbild
Quelle: Photopqr/L'union De Reims/MAXPPP/dpa

Ein französisches Gericht hat die Wiederaufnahme der lebenserhaltenden Maßnahmen von Frankreichs bekanntesten Wachkoma-Patienten angeordnet. Die Flüssigkeitszufuhr müsste aufrecht erhalten werden, urteilte das Pariser Berufungsgericht nach Angaben des Senders Franceinfo.

Ärzte im Uniklinikum Reims hatten die Behandlung von Vincent Lambert gestoppt - ein jahrelanger Rechtsstreit war vorausgegangen. Die Eltern wollten den Tod ihres Sohnes verhindern und gingen gegen die Entscheidung vor.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.