Sie sind hier:

Behinderungen in Amsterdam - Stromausfall am Flughafen Schiphol

Datum:

Lange Schlangen vor den Schaltern, dutzende Flüge gestrichen: Am Flughafen Schiphol in Amsterdam ging heute früh nichts mehr. Grund war ein Stromausfall.

Neben dem Flughafen waren auch rund 18.000 Haushalte ohne Strom.
Neben dem Flughafen waren auch rund 18.000 Haushalte ohne Strom. Quelle: Lex Van Lieshout/ANP/dpa

Ein großer Stromausfall hat den Verkehr auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol stundenlang behindert. Dutzende Flüge waren gestrichen worden, teilte der Flughafen mit. Vor den Schaltern bildeten sich so lange Warteschlangen, dass der Flughafen kurzzeitig geschlossen werden musste.

Die Polizei sperrte zeitweise Zufahrtsstraßen zum Flughafen, der Zugverkehr war unterbrochen. Der Elektrizitätsbetrieb lief zwar gegen 9:30 Uhr wieder normal. Viele Flüge hätten trotzdem noch Verspätung, hieß es.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.