Sie sind hier:

Behörden weisen Schuld ab - Zwei Tote bei Protesten in Iran

Datum:

Bei den Protesten in Iran kommen zwei Menschen ums Leben. Nach Angaben der Behörden aber ohne Beteiligung der Polizei.

Die Lage in Iran ist unübersichtlich.
Die Lage in Iran ist unübersichtlich. Quelle: -/AP/dpa

Bei den regimekritischen Protesten im Iran sind zwei Demonstranten getötet worden. Nach Angaben des Gouverneursamts der Provinz Lorestan soll aber die iranische Polizei an dem Vorfall nicht beteiligt gewesen sein.

Vielmehr gebe es Hinweise auf eine Beteiligung der Terrormiliz Islamischer Staat, behauptete der Sicherheitschef im Gouverneursamt, Habibollah Chodschasteh, laut iranischen Medien. Vom Tod der zwei Demonstranten in Dorud war zuvor in sozialen Netzwerken berichtet worden.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.