Sie sind hier:

Behörden in New York - Attentäter hatte Tat lange geplant

Datum:

Die Ermittler sind überzeugt: Seit Wochen habe der Attentäter seinen Anschlag in New York vorbereitet. Dabei nutzte er offenbar vor allem eine Quelle.

Terrorakt in New York
Terrorakt in New York
Quelle: Bebeto Matthews/AP/dpa

Der Attentäter von New York hat den Anschlag nach Angaben der Polizei lange im Voraus geplant. Der 29-Jährige habe die Attacke allem Anschein nach "seit einer Reihe von Wochen" vorbereitet, sagte John Miller von der New Yorker Polizei bei einer Pressekonferenz.

"Er hat es im Namen von ISIS (englische Bezeichnung der Terrormiliz IS) getan", meinte Miller. Es scheine so, als habe der Mann bei dem Anschlag mit einem Pick-up-Truck die "Anleitungen von ISIS fast auf den Punkt genau befolgt".

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.