Sie sind hier:

Behördenchef zu Endlagersuche - Keine politischen Kriterien

Datum:

Atommüll muss irgendwo in Deutschland entsorgt werden - doch das Thema ist emotionsgeladen. Derzeit prüft das zuständige Bundesamt, welche Standorte als Endlager geeignet wären.

Wolfram König sucht ein Endlager in Deutschland. Archivbild
Wolfram König sucht ein Endlager in Deutschland. Archivbild
Quelle: Carsten Rehder/dpa

Der Präsident des Bundesamtes für kerntechnische Entsorgungssicherheit, Wolfram König, hat politische Kriterien bei der Suche nach einem atomaren Endlager ausgeschlossen. Die Bürger sollten das Verfahren als fair und transparent und nicht als willkürlich wahrnehmen, sagte König.

"Wir dürfen nicht auch nur den Anschein erwecken, dass hier aus irgendwelchen parteipolitischen oder anderen Interessenslagen heraus ein Gebiet besonders betrachtet oder besonders herausgehalten wird."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.