Sie sind hier:

Bei Audi-Modellen A6 und A7 - Verdacht auf Abschalteinrichtung

Datum:

Im Dieselskandal gibt es neue Entwicklungen: Auch Audi soll illegale Abschalteinrichtungen in seine Modelle verbaut haben.

Verdacht auf illegale Abschalteinrichtung bei Audi-Modellen.
Verdacht auf illegale Abschalteinrichtung bei Audi-Modellen.
Quelle: Arne Dedert/dpa

Im Diesel-Abgasskandal nimmt das Kraftfahrt-Bundesamt Audi ins Visier. Wegen des Verdachts auf eine unzulässige Abschalteinrichtung bei Audi V6TDI-Fahrzeugen der Modelle A6 und A7 hat die Behörde eine amtliche Anhörung eingeleitet, sagte ein Sprecher. Zuvor hatte der "Spiegel" darüber berichtet.

Auch das Verkehrsministerium bestätigte das. In Deutschland seien rund 33.000 und weltweit rund 60.000 Fahrzeuge betroffen. Audi soll nach "Spiegel"-Informationen die Produktion eingestellt haben.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.