Sie sind hier:

Bei Feier für Henry Kissinger - Steinmeier warnt vor Krise mit USA

Datum:

Der Anlass für Steinmeiers Rede ist eigentlich ein schöner - der 95. Geburtstag von Henry Kissinger. Doch um ein ernstes Thema kommt er nicht herum.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfing Henry Kissinger.
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier empfing Henry Kissinger.
Quelle: Jörg Carstensen/dpa

Kurz vor seiner USA-Reise hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor transatlantischen Brüchen gewarnt. Das sagte er bei einem Abendessen zu Ehren des 95. Geburtstages von Ex-US-Außenminister Henry Kissinger im Schloss Bellevue.

Steinmeier ehrte Kissinger als "Denker und Gestalter von Weltpolitik". Doch auch unter ihm habe "Amerika die Probleme der Welt nicht im Alleingang lösen" können. Aber die Welt werde ihre Probleme auch "nicht ohne Amerika, erst recht nicht gegen Amerika lösen."

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.