Coronavirus-Kontrollen in London

Sie sind hier:

Bei Flügen aus Wuhan - Coronavirus-Kontrollen in London

Datum:

Auch außerhalb China gibt es Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus. Großbritannien verstärkt deshalb die Kontrollen bei Flügen aus Wuhan.

In China ist die Zahl der Toten durch das Corona-Virus auf 17 gestiegen. Auch außerhalb Chinas sind Infektionen bekannt. Die Weltgesundheitsorganisation berät darüber, ob ein Gesundheitsnotstand ausgerufen wird.

Beitragslänge:
2 min
Datum:

Reisende aus der chinesischen Stadt Wuhan werden künftig bei ihrer Ankunft in Großbritannien auf Symptome des Coronavirus untersucht. Das teilte das britische Gesundheitsministerium mit. Ein medizinisches Team empfange Reisende am Flughafen London Heathrow, die mit einem der drei wöchentlichen Direktflüge aus Wuhan ankommen, hieß es.

In China sind inzwischen Hunderte Infektionen nachgewiesen. Bislang gibt es 17 Todesfälle. Es wird vermutet, dass das neuartige Virus von einem Fischmarkt aus Wuhan kommt.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.